FB

Initiativen zur Unterstützung der Digitalisierung von Kleinstunternehmen

Allgemeine Beschreibung

Die Kleinunternehmen stellen in Hinblick auf ihre Anzahl einen wesentlichen Teil der heimischen Wirtschaft dar. Die Steigerung der digitalen Kenntnisse und Dienstleistungen ist für ihre Modernisierung und Wettbewerbsfähigkeit unumgänglich. Der Wandel der letzten Jahre macht die Notwendigkeit der Ergänzung von traditionellen Tätigkeiten durch die digitalen Technologien unumgänglich.

 

Zugangsvoraussetzungen

Die Förderungen gelten für Einzelunternehmen, Personen- oder Kapitalgesellschaften sowie Konsortien, Kooperationen und rechtmäßig gegründete Zusammenschlüsse von mindestens zwei Unternehmen, die in Südtirol eine Handwerks-, Industrie-, Handels-, Dienstleistungs- oder Tourismustätigkeit als Haupttätigkeit ausüben und als Kleinstunternehmen bis zu 5 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen (JAE) haben (siehe Art. 4 des BLR 581/2022):

  • Unternehmen, die im Handelsregister der Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer Bozen eingetragen sind;
  • freiberuflich Tätige, die in den Listen oder Verzeichnissen laut Artikel 2229 des Zivilgesetzbuches eingetragen sind, sowie Selbstständige und zwar nur für die erste freiberufliche bzw. selbstständige Tätigkeit in den ersten 5 Tätigkeitsjahren.

 

Notwendige Dokumente

Antrag (auf eigenen, von den zuständigen Landesämtern bereitgestellten Vordrucken abgefasst und im PDF-Format durch eine einzige PEC-Mitteilung an die zertifizierte E-Mail-Adresse (PEC) derselben zu übermitteln).

Betrifft das Vorhaben mehrere Wirtschaftssektoren, so ist der Antrag bei dem Landesamt einzureichen, das für die Haupttätigkeit zuständig ist.

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizulegen:

  • die Kostenvoranschläge;
  • bei Referenten- und Beratungshonoraren müssen die Arbeitstage bzw. -stunden mit den entsprechenden Einzelpreisen angeführt sein.

 

Kosten

Stempelmarke à 16,00 € zahlbar mittels:

  • @e.bollo
  • Stempelmarke (unter Angabe Datum und einheitlichem Identifizierungskodex)
  • F23

 

Verweis auf Gesetzesbestimmungen; Verordnungen

 

Weitere Informationen

Förderfähig sind Vorhaben, die eng mit der in Südtirol ausgeübten Tätigkeit der Unternehmen zusammenhängen und sich direkt auf diese Tätigkeit auswirken sowie der Einführung digitaler Technologien und Prozesse dienen, zur Umsetzung und Verbesserung:

  1. von Organisations- und Geschäftsmodellen;
  2. des Internetauftrittes des Unternehmens und der Formen des elektronischen Handels;
  3. der Verwaltung von sozialen Medien und digitalen Kommunikationsmodellen und besonders:
  • Schulungs-, Coaching- und Tutoring-Initiativen, die sich an Angestellte, Inhaber/Inhaberinnen und Gesellschafter/Gesellschafterinnen richten, die im Antrag stellenden Unternehmen oder in Partner- oder in sonstiger Form verbundenen Unternehmen tätig sind;
  • Initiativen zu Beratung und Wissensvermittlung;
  • Ankauf und Optimierung von Software.

Die Mindestausgabe für förderfähige Vorhaben beträgt 2.000,00 Euro je Antrag, die Höchstausgabe 10.000,00 Euro je Antrag. Die Förderung wird bis zum Höchstsatz von 60% der zulässigen Ausgabe in „de minimis“ gewährt.

 

 

Formulare und Anlagen

 

  1. Förderantrag LG 4/1997 Voucher Digitalisierung- Abteilung WirtschaftHandwerk, Industrie, Dienstleistung und Handel
  2. Förderantrag LG 4/1997 Voucher Digitalisierung – TourismusFunktionsbereich Tourismus
  3. Beschluss der Landesregierung vom 23. August 2022, Nr. 581

Zuständige Einrichtung

35. Wirtschaft
Landhaus 5, Raiffeisenstraße 5, 39100 Bozen
Telefon: 
0471 41 36 41 Katrin Pomarolli – Handwerk
0471 41 37 47 Alexandra Larcher – Handel und Dienstleistungen
0471 41 37 43 Georg Hofer – Handel und Dienstleistungen
0471 41 37 00 Claudia Busellato – Industrie und Gruben
0471 41 37 76 Ruth Leitner – Funktionsbereich Tourismus
0471 41 36 11
E-Mail: wirtschaft@provinz.bz.it
PEC: 
handwerk.artigianato@pec.prov.bz.it Amt für Handwerk und Gewerbegebiete
handel.commercio@pec.prov.bz.it Amt für Handel und Dienstleistungen
industrie.industria@pec.prov.bz.it Amt für Industrie und Gruben
tourismus.turismo@pec.prov.bz.it Funktionsbereich Tourismus
wirtschaft.economia@pec.prov.bz.it
 
© 2022 Autonome Provinz Bozen – Südtirol

 

Kostenlose Beratung




Ich akzeptiere, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme, um mir weiterzuhelfen oder Angebote unterbreiten zu können, gespeichert werden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Datenschutz




× Available from 06:00 to 23:00
Datenschutz
Wir, Trendstudio GmbH (Firmensitz: Italien), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, Trendstudio GmbH (Firmensitz: Italien), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.